Search
× Search

Verkehrsüberwachung

Aktuelle Standorte der Mess- und Anzeigegeräte

Zeitraum 1. Halbjahr 2022 - Aktualisierung erfolgt kurzfristig

SuperUser Account 0 42910 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Einsatz der Zähl- und Messgeräte 2022 Zeitraum März – Juni 2022 Aufgrund von Wartungs- bzw. Reparaturarbeiten ist ein Einsatz der Messgeräte erst ab Juli wieder möglich. März 2022 Display-Gerät 1 in Jüchen, Konrad-Duden-Allee, Höhe 41-45, in FR B 59 Display-Gerät 2 in...
RSS

Informationen zur aktuellen Flüchtlingssituation in Jüchen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 29.07.2022

Stefanie Fleer 0 1220 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Aktuell leben 593 Menschen mit Fluchthintergrund im Jüchener Stadtgebiet. Rund ein Drittel der Personen kommt aus der Ukraine. Aber auch aus anderen Ländern, insbesondere aus Afghanistan, kommen immer wieder Menschen als Geflüchtete zu uns. Noch immer flüchten viele Menschen aus den...

Stadt bereitet sich auf Unterbringung von Flüchtlingen vor

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 23.03.2022

Stefanie Fleer 0 3449 Artikel Bewertung: 2.5
Vor dem Hintergrund des weiter eskalierenden verbrecherischen Angriffskrieg in der Ukraine bereitet sich die Stadt Jüchen auf steigende Flüchtlingszahlen aus der Ukraine vor. Die bisher im Stadtgebiet angekommenen fast 100 Flüchtlinge konnten fast alle in privaten Unterkünften aufgenommen...

Hilfeportal „Germany4Ukraine“

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 22.03.2022

Stefanie Fleer 0 4385 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Das bundesweite Hilfeportal „Germany4Ukraine“ der Bundesregierung wurde gestartet und bietet digital eine zentrale, sichere und vertrauenswürdige Anlaufstelle für Geflüchtete aus der Ukraine. Unter www.germany4ukraine.de findet man gebündelt Informationen zu Basisthemen, Unterkunft...

Erfassung von Aufnahmeangeboten für ukrainische Flüchtlinge

Pia Gillessen 0 3338 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Wohnraumangebote für die Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge in Jüchen können der Stadtverwaltung mit dem verlinkten Formular digital mitgeteilt werden. Im Formular werden Ihre Kontaktdaten, die Anschrift und die Art der Unterkunft (z. B. Zimmer / gesamte Wohnung / etc.) und die Anzahl von...
RSS

Wahllokal in Bedburdyck

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 01.04.2022

Pia Gillessen 0 3794 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Vor dem Hintergrund der eskalierenden Situation in der Ukraine bereitet sich die Stadt Jüchen auf steigende Flüchtlingszahlen aus der Ukraine vor. Aktuell wird – wie bereits mitgeteilt – die Karl-Justen Halle (Bürgerhaus) in Bedburdyck als Aufnahmestelle für Flüchtlinge...

Landtagswahl 2022

Norbert Wolf 0 4297 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am 15.05. findet in NRW die Landtagswahl statt. Ca. 19.500 Wahlberechtigte sind in Jüchen aufgerufen, ihre Stimmen in einem der insgesamt 22 Urnenstimmbezirke oder per Briefwahl abzugeben. Ab Mitte April haben die Wähler die Möglichkeit Briefwahl zu beantragen bzw. ihre Stimme bereits im Wahlamt...
RSS

Bundestagswahl

Abruf der Bundestagswahlergebnisse 2021

Information zur Bundestagswahl am 26.09.2021

Stefanie Fleer 0 11843 Artikel Bewertung: 3.8
Bedingt durch die Corona-Pandemie findet in diesem Jahr keine öffentliche Präsentation der Bundestagswahlergebnisse durch die Stadtverwaltung statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Ermittlung der Wahlergebnisses am Wahlabend hier abrufen.
RSS

Corona-Virus

FAQ der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein zur Vergabe der Corona-Impftermine
Ulrike Märkel

FAQ der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein zur Vergabe der Corona-Impftermine

Presseinformation, 29.01.2021

Terminvergabe Corona-Impfung

Allgemeine Fragen und Antworten

Sie möchten einen Impftermin?

Eine Terminvermittlung ist über die kostenlose Rufnummer 0800 116 117 01 möglich. Bitte beachten Sie, dass diese Rufnummer zurzeit stark frequentiert wird und es zu Wartezeiten kommt. Als Alternative steht Ihnen auch die 116 117 als Telefonnummer zur Verfügung. Alternativ ist die Terminvermittlung online über termin.corona-impfung.nrw beziehungsweise über 116117.de möglich.

Wann werde ich geimpft? Wann ist welche Benutzer-/Altersgruppe dran?

Wir können leider keine Aussage darüber treffen, wann die verschiedenen Gruppen an der Reihe sind, da dies auch von der zur Verfügung stehenden Impfstoffmenge abhängig ist. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des MAGS (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen) über die Impfstrategie des Landes NRW, insbesondere auch über die auf Bundesebene festgelegte Reihenfolge bei der CoronaSchutzimpfung.

Es besteht ein Wunsch nach früherem Impftermin als in der Priorisierung vorgesehen.

Für die Festlegung, welche Personengruppen zuerst geimpft werden können beziehungsweise in welcher Reihenfolge innerhalb der Priorisierungsgruppen geimpft werden kann, ist das Land NRW oder das Gesundheitsamt zuständig. Gerne können Sie sich auf der Homepage des MAGS (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen) über die Impfstrategie des Landes NRW, insbesondere auch über die auf Bundesebene festgelegte Reihenfolge bei der Corona-Schutzimpfung informieren.

Technische Probleme bei der Online-Terminvergabe

Ich kann die Dokumente/Impfunterlagen nicht herunterladen.

Durch die extrem hohen Zugriffe auf unsere Buchungssoftware können die personalisierten Impfunterlagen in einigen Fällen nicht unmittelbar, sondern nur zeitversetzt vom System zur Verfügung gestellt werden. Die Buchung der Impftermine ist davon aber nicht betroffen, sie bleibt bestehen. Impflinge sollten sich daher in den kommenden Tagen mit ihren Zugangsdaten im Buchungs-Portal erneut einloggen, den Termin verwalten und in diesem Rahmen die Unterlagen erneut anfordern. Sie können auch ohne diese Dokumente zu Ihrem Impftermin kommen. Bitte denken Sie aber daran Ihren Personalausweis/Lichtbildausweis oder den Ausweis der FAQ Terminvergabe Person, für die Sie einen Termin gemacht haben, mitzunehmen. Den Annamnesebogen können Sie auch auf der dieser Website herunterladen. Gut zu wissen: Das Unterschriftsfeld Ärztin/Arzt in den Impfunterlagen ist für die Signatur des Impfarztes im Impfzentrum vorgesehen, nicht für behandelnde Haus- oder Fachärzte der zu Impfenden.

Ich habe nur eine E-Mail-Adresse, muss aber mehrere Personen zum Termin anmelden?

An dieser Option wird derzeit gearbeitet, dies wird zeitnah möglich sein. Aus ITSicherheitsgründen wurden auf diese Möglichkeit zunächst verzichtet. Eine Buchung für mehrere Personen über die Telefon-Hotline ist in jedem Fall möglich.

Keine Partnerbuchung möglich?

An dieser Option wird derzeit gearbeitet, dies wird zeitnah möglich sein. Aus ITSicherheitsgründen wurden auf diese Möglichkeit zunächst verzichtet. Eine gemeinsame Buchung ist in jedem Fall über die Telefon-Hotline möglich.

Es sind keine Termine mehr buchbar?

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Wir schalten weitere Termine in Kürze frei. Es werden bis Ende April Termine für die Gruppe Ü80 vergeben.

Ich möchte mich registrieren.

Um sich zu registrieren, klicken Sie auf der Startseite den Button „Ich bin neu hier und möchte mich registrieren“ an. Sie werden zu der Seite „Registrierung als neuer Benutzer“ weitergeleitet. Bitte vergeben Sie hier als erstes Ihre Zugangsdaten bestehend aus Ihrer E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort. Das Passwort muss die angegebenen Sicherheitsanforderungen erfüllen. Tragen Sie darunter Ihre persönlichen Angaben und Ihre Kontaktdaten ein. Diese werden vor Ort im Impfzentrum überprüft, achten Sie daher bitte auf die Richtigkeit Ihrer eingetragenen Daten.

ACHTUNG: Bitte geben Sie – wenn Sie den Termin für Eltern, Großeltern oder Bekannte machen – nicht Ihr Geburtsdatum an, sondern das der zu impfenden Person. Bestätigen Sie, dass Sie mit den Datenschutzrichtlinien und den Nutzungsbedingungen einverstanden sind – diese können Sie sich durch einen Klick auf die jeweiligen Links anzeigen lassen. Bitte bestätigen Sie zudem, dass Sie von der KV Nordrhein im Rahmen der Impfvorbereitung per E-Mail kontaktiert werden dürfen.

Um die Registrierung abzuschließen, klicken Sie auf „Registrierung abschicken“. Bitte prüfen Sie vorher nochmals die Richtigkeit Ihrer eingetragenen Daten. Aus Sicherheitsgründen können Sie sich anschließend noch nicht direkt anmelden. Sie erhalten zunächst an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink. Die E-Mail mit dem Bestätigungslink wird nach Abschluss Ihrer Registrierung automatisch versendet. Nachdem Sie Ihre Registrierung abgeschlossen haben, werden Sie auf eine Bestätigungsseite weitergeleitet. Hier haben Sie nochmals die Möglichkeit Ihre E-MailAdresse bei einer Falscheingabe zu korrigieren oder sich die E-Mail mit dem Bestätigungslink erneut zusenden zu lassen. Bestätigen Sie Ihre Registrierung, indem Sie den Link in der Bestätigungs-E-Mail anklicken. Im Anschluss können Sie sich anmelden und einen Termin vereinbaren.

Ich möchte einen Termin buchen.

Nach erfolgreichem Login werden Sie auf die Seite zur Auswahl des Impfzentrums weitergeleitet. Hier ist bereits das anhand Ihrer Postleitzahl ermittelte Impfzentrum vorausgewählt. Klicken Sie anschließend auf „Weiter zu Schritt 2“. Wählen Sie nun über den Kalender den von Ihnen gewünschten Termin aus. Alle rot hinterlegten, unterstrichenen Termine sind als Ersttermin buchbar. Wählen Sie Ihren Ersttermin per Klick aus. Mit Auswahl des ersten Termins wird automatisch der Folgetermin berechnet und in der Kalenderansicht orange markiert. Eine manuelle Verschiebung des Folgetermins ist nicht möglich, das Terminpaar muss wie berechnet gewählt werden.

In den Impfunterlagen ist ein Unterschriftsfeld für Ärzte. Wer muss das unterschreiben?

Das Unterschriftsfeld Ärztin/Arzt in den Impfunterlagen ist für die Signatur des Impfarztes im Impfzentrum vorgesehen, nicht für behandelnde Haus- oder Fachärzte der zu Impfenden.

Ich möchte einen Termin absagen.

Melden Sie sich hierfür erneut mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an. Sie gelangen direkt in die Übersicht Ihrer Termine. Wählen Sie die Schaltfläche „Termin absagen“ und bestätigen Sie die finale Abfrage. Es ist nicht möglich, nur den Ersttermin abzusagen, es werden automatisch beide Termine storniert. Im Anschluss können Sie neue Termine buchen. Sollte der Ersttermin schon stattgefunden haben, können Sie den Zweittermin einzeln absagen. Kontaktieren Sie in diesem Fall Ihren Hausarzt, um die weitere Vorgehensweise zu klären.

Ich möchte mein Passwort ändern.

Um Ihr Passwort zu ändern oder sich abzumelden klicken Sie auf Ihren Benutzernamen oben rechts. Wählen Sie anschließend „Passwort ändern“. Hier können Sie ein neues Passwort vergeben.

Ich wohne im benachbarten Ausland, habe also keine deutsche Postleitzahl. Wie komme ich trotzdem an einen Impftermin?

Bitte benutzen Sie die Telefonnummer 0800 116 117 01 oder alternativ die 116 117. Dort ist auch eine Terminbuchung ohne deutsche Postleitzahl möglich.

Wie erhalte ich meine Impfunterlagen nach der telefonischen Anmeldung?

Sie erhalten ihre Impfunterlagen per Post.

Ich erhalte die Fehlermeldung: "Der Bestätigungstoken ist nicht bekannt". Was kann ich tun?

Hintergrund für den Fehler sind nach unseren Erkenntnissen ältere E-Mail-Programme bzw. Outlook-Versionen. Diese Programmversionen können den von uns gesendeten Bestätigungslink nicht erfolgreich „verarbeiten“ bzw. an uns zurücksenden, so dass leider keine erfolgreiche Registrierung und damit Online-Terminbuchung möglich ist. Bitte versuchen Sie den Bestätigungslink aus der E-Mail direkt in die Adresszeile ihres Internetbrowser zu übertragen und dort zu öffnen. Sollte dies nicht funktionieren wenden Sie sich bitte an die kostenlose Rufnummer 0800 116 117 01 oder alternativ an die 116 117.

Weiter Informationen finden Sie hier.

 

vorheriger Artikel Besuche im Rathaus
nächster Artikel Alle wichtigen Informationen zur Corona-Schutzimpfung
Drucken
7101 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Dokumente zum download

Kontakt

Stadt Jüchen
Am Rathaus 5
41363 Jüchen

Telefon: 02165 915-0
Telefax: 02165 915-1199

E-Mail: stadt@juechen.de

Bankverbindung der Stadt Jüchen 
bei der Sparkasse Neuss

IBAN: DE02 3055 0000 0000 1903 22
SWIFT-BIC: WELADEDN

Allgemeine Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
Mo. - Mi.
Do.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Öffnungszeiten im Sozialamt

Mo. - Mi.
Do.
Fr.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr
08.30 bis 12.00 Uhr

Von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr ist das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen.

Um Wartezeiten im Bürgerbüro zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Vereinbarung eines Termins über unser Online-System oder per Telefon unter 02165 915-0.

 

Mängelmelder

Ansprechpartner/-innen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

 

Aktuelle Hinweise

Projekte und Partner

„Tschüss, Windel!“ - Trocken werden

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 04.10.2022

Stefanie Fleer 0 1 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am Montag, 24.10.22 informiert die Diplom-Psychologin Annika Falkenstein von 14.30 bis 16.00 Uhr im Familienzentrum Jüchen in der Kita „Villa Kunterbunt“ zum Thema Sauberkeitserziehung. Die Veranstaltung richtet sich an alle Eltern und Erziehungsberechtigten aus Jüchen, die sich...

Einführung in die Montessori Pädagogik

Pressemitteilung der Stadt Jüchen 30.09.2022

Ursula Schmitz 0 100 Artikel Bewertung: Keine Bewertung

Am 20. Oktober findet um 19 Uhr im Montessori Kinderhaus in Stessen, Bachstr. 27 ein Themenabend zur Montessori Pädagogik statt. Durchgeführt wird der Abend in Kooperation von beiden Montessori Kitas in Otzenrath und Stessen.

Provinzial fördert die Freiwillige Feuerwehr in Jüchen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 30.09.2022

Stefanie Fleer 0 113 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Die Provinzial Rheinland fördert in ihrem Geschäftsgebiet Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung von Gefahren, insbesondere den Feuerschutz und die Brandsicherheit. Provinzial Geschäftsstellenleiter Ricardo Bisignano dankt den Mitgliedern der Wehr für die selbstlose Einsatzbereitschaft zum Wohle...

Landesprogramm Alltagshelfer wird fortgeführt

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 29.09.2022

Stefanie Fleer 0 197 Artikel Bewertung: 2.5
Das Corona-Virus hat den Normalbetrieb in den Kindertagesstätten verändert. Mehr Hygieneregeln bedeuten mehr Handgriffe für die Erzieherinnen und Erzieher. Das Land hatte deshalb im Sommer 2020 das Alltagshelferprogramm aufgelegt. Zu den Aufgaben von Alltagshelferinnen und Helfern in den Kitas...

Familienfest auf dem Dycker Feld

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 27.09.2022

Stefanie Fleer 0 250 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am vergangenen Sonntag fand auf dem Dycker Feld von Schloss Dyck das neunte Familienfest statt. Bei schönstem Wetter – trotz anderer Vorhersage – riss der Besucherstrom nicht ab. Zahlreiche Familien nutzten das Angebot, um mit ihren Kindern ein paar schöne Stunden auf dem Fest zu...

Ehrung Schiedspersonen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 22.09.2022

Ursula Schmitz 0 246 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am gestrigen Tag ehrte Bürgermeister Harald Zillikens gemeinsam mit Herrn Marcus Beuchel, dem stellvertretenden Direktor des Amtsgerichtes Grevenbroich, Frau Inge Klauth und Herrn Hans Salmann im Rathaus der Stadt Jüchen für ihre langjährige Tätigkeit als Schiedspersonen.

Sanierung Keltenstraße

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 22.09.2022

Stefanie Fleer 0 236 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Zum Abschluss der Straßenbaumaßnahme „Keltenstraße“ wird in einem letzten Bauabschnitt der Asphalt auf den Fahrbahnen westlich der Landstraße L 31 (Im Kamp) in Richtung Schaan und Kamphausen erneuert. Mit den vorbereitenden Arbeiten wird ab dem 26.09.2022 begonnen. Das Aufbringen...
RSS
123456
RSS
Copyright Stadt Jüchen, 2022
Back To Top