Search
× Search

Verkehrsüberwachung

Aktuelle Standorte der Mess- und Anzeigegeräte

Zeitraum 1. Halbjahr 2022 - Aktualisierung erfolgt kurzfristig

SuperUser Account 0 42910 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Einsatz der Zähl- und Messgeräte 2022 Zeitraum März – Juni 2022 Aufgrund von Wartungs- bzw. Reparaturarbeiten ist ein Einsatz der Messgeräte erst ab Juli wieder möglich. März 2022 Display-Gerät 1 in Jüchen, Konrad-Duden-Allee, Höhe 41-45, in FR B 59 Display-Gerät 2 in...
RSS
Stefanie Fleer

Informationen zur aktuellen Flüchtlingssituation in Jüchen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 29.07.2022

Aktuell leben 593 Menschen mit Fluchthintergrund im Jüchener Stadtgebiet. Rund ein Drittel der Personen kommt aus der Ukraine. Aber auch aus anderen Ländern, insbesondere aus Afghanistan, kommen immer wieder Menschen als Geflüchtete zu uns.
Noch immer flüchten viele Menschen aus den Kriegsgebieten auch in unsere Region. Die Stadt bemüht sich weiter um eine dezentrale Unterbringung. Bisher konnten 176 Personen aus der Ukraine privat untergebracht werden. „Ich bin den zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern, die uns Unterkünfte anbieten sehr dankbar für ihre Unterstützung“, betont Bürgermeister Harald Zillikens. In den städtischen Unterkünften stehen wegen der hohen Gesamtzahl der Flüchtlinge, Aufenthaltsberechtigten und Aussiedler nur noch wenige Plätze zur Verfügung. Die Belegungsquote liegt bereits bei ca. 75 Prozent.
Zur Zeit ist nicht absehbar, wie sich die Lage in der Ukraine entwickeln wird. Deswegen ist es dringend erforderlich, Aufnahmekapazitäten kurzfristig bereitzuhalten. Hierzu hat die Stadt Jüchen die Karl-Justen-Halle in Bedburdyck vorbereitet. Die Halle wurde von der Stadt für ca. 45.000,- Euro u.a. für die Erneuerung von Stromanschlüssen und Brandmeldeanlagen aufgerüstet. Das Obergeschoss wurde mit Betten ausgestattet und steht zur sofortigen Unterbringung von Geflüchteten zur Verfügung.
„Da die anderen städtischen Einrichtungen schon stark belegt sind und man damit rechnen muss, dass kurzfristig weitere Geflüchtete aufgenommen werden müssen, kann derzeit auf das Obergeschoss nicht verzichtet werden.“. wirbt Bürgermeister Harald Zillikens um Verständnis.
Das Untergeschoss der Karl-Justen-Halle ist bereits seit mehreren Wochen zur Vermietung freigegeben und kann in Absprache mit der Pächterin für Veranstaltungen gebucht werden. Etwaige Absagen, auch aus anderen Gründen etwa wegen Gasmangels oder Corona, können natürlich nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

 

vorheriger Artikel Deutschkurse und Angebote für Ukrainerinnen und Ukrainer in Jüchen
Drucken
1223 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Wahllokal in Bedburdyck

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 01.04.2022

Pia Gillessen 0 3794 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Vor dem Hintergrund der eskalierenden Situation in der Ukraine bereitet sich die Stadt Jüchen auf steigende Flüchtlingszahlen aus der Ukraine vor. Aktuell wird – wie bereits mitgeteilt – die Karl-Justen Halle (Bürgerhaus) in Bedburdyck als Aufnahmestelle für Flüchtlinge...

Landtagswahl 2022

Norbert Wolf 0 4297 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am 15.05. findet in NRW die Landtagswahl statt. Ca. 19.500 Wahlberechtigte sind in Jüchen aufgerufen, ihre Stimmen in einem der insgesamt 22 Urnenstimmbezirke oder per Briefwahl abzugeben. Ab Mitte April haben die Wähler die Möglichkeit Briefwahl zu beantragen bzw. ihre Stimme bereits im Wahlamt...
RSS

Bundestagswahl

Abruf der Bundestagswahlergebnisse 2021

Information zur Bundestagswahl am 26.09.2021

Stefanie Fleer 0 11843 Artikel Bewertung: 3.8
Bedingt durch die Corona-Pandemie findet in diesem Jahr keine öffentliche Präsentation der Bundestagswahlergebnisse durch die Stadtverwaltung statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Ermittlung der Wahlergebnisses am Wahlabend hier abrufen.
RSS

Corona-Virus

Jüchener Impfzentrum geschlossen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 21.03.2022

Stefanie Fleer 0 5637 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Das Impfzentrum in Jüchen, das die Stadt in Kooperation mit dem Rhein-Kreis Neuss in den Varius-Werkstätten an der Neusser Straße 118 betrieben hat, wird nun aufgrund einer zu geringen Nachfrage geschlossen. Die letzte Impfung fand gestern am 20. März statt. Seit Öffnung des Impfzentrums im...

Corona-Regelungen in städtischen Gebäuden

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 25.11.2021

Stefanie Fleer 0 5478 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am 23. November sind die Änderung des Infektionsschutzgesetzes und eine neue Coronaschutzverordnung in Kraft getreten. In Anlehnung daran gilt ab sofort in allen Gebäuden der Stadt Jüchen die 3G-Regel. Dies bedeutet, dass nur Personen Zutritt haben, die geimpft, genesen oder getestet sind....

Corona-Testmöglichkeiten in Jüchen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 19.10.2021

Stefanie Fleer 0 13196 Artikel Bewertung: 2.9
Auch nach dem grundsätzlichen Ende der bundesweiten kostenlosen Bürgertests besteht in Jüchen an folgenden Teststellen die Möglichkeit, sich auf das Corona-Virus testen zu lassen:   Rheinische Bildungsakademie Jüchen, Neusser Straße 110, Jüchen, www.bürgertest-jüchen.de Cov19nrw,...

Neue Coronaschutzverodnung - Jüchen ist in der Inszidenzstufe 3

Presseinformation, 28.05.2021

Ulrike Märkel 0 5009 Artikel Bewertung: 4.0
Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat heute, Freitag, 28. Mai 2021, die Coronaschutzverordnung aktualisiert. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert des Robert Koch Instituts (RKI) liegt für den Rhein-Kreis Neuss bei 41,8. Bei Inzidenzwerten in einem Kreis von stabil unter 100 bis 50,1 gelten bereits...

Corona-Bundesnotbremse wird ab Montag, den 24. Mai, 0.00 Uhr, aufgehoben.

Presseinformation, 23.05.2021

Ulrike Märkel 0 4837 Artikel Bewertung: 2.7
Seit dem 16. Mai liegt die 7-Tages-Inzidenz im Rhein-Kreis Neuss laut RKI unter dem Schwellenwert von 100. Damit wird die Corona-Bundesnotbremse ab Montag, den 24. Mai, 0.00 Uhr, aufgehoben. Dann gilt wieder die Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO), mit den Regeln, die Sie hier und hier...

Ab heute werden viele weitere Personengruppen der Priorität 3 ein Impfangebot erhalten

Presseinformation, 06.05.2021

Ulrike Märkel 0 4711 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Nordrhein-Westfalen ermöglich ab Donnerstag, 06.05.2021, nun regelhaft auch die Impfung einer großen Personengruppe der Priorität 3. Neben Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen und Eltern von schwer erkrankten Minderjährigen gehören zu den nun Impfberechtigten auch Beschäftigte im...
RSS
12345678

Kontakt

Stadt Jüchen
Am Rathaus 5
41363 Jüchen

Telefon: 02165 915-0
Telefax: 02165 915-1199

E-Mail: stadt@juechen.de

Bankverbindung der Stadt Jüchen 
bei der Sparkasse Neuss

IBAN: DE02 3055 0000 0000 1903 22
SWIFT-BIC: WELADEDN

Allgemeine Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
Mo. - Mi.
Do.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Öffnungszeiten im Sozialamt

Mo. - Mi.
Do.
Fr.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr
08.30 bis 12.00 Uhr

Von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr ist das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen.

Um Wartezeiten im Bürgerbüro zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Vereinbarung eines Termins über unser Online-System oder per Telefon unter 02165 915-0.

 

Mängelmelder

Ansprechpartner/-innen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

 

Aktuelle Hinweise

Projekte und Partner

„Tschüss, Windel!“ - Trocken werden

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 04.10.2022

Stefanie Fleer 0 1 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am Montag, 24.10.22 informiert die Diplom-Psychologin Annika Falkenstein von 14.30 bis 16.00 Uhr im Familienzentrum Jüchen in der Kita „Villa Kunterbunt“ zum Thema Sauberkeitserziehung. Die Veranstaltung richtet sich an alle Eltern und Erziehungsberechtigten aus Jüchen, die sich...

Einführung in die Montessori Pädagogik

Pressemitteilung der Stadt Jüchen 30.09.2022

Ursula Schmitz 0 100 Artikel Bewertung: Keine Bewertung

Am 20. Oktober findet um 19 Uhr im Montessori Kinderhaus in Stessen, Bachstr. 27 ein Themenabend zur Montessori Pädagogik statt. Durchgeführt wird der Abend in Kooperation von beiden Montessori Kitas in Otzenrath und Stessen.

Provinzial fördert die Freiwillige Feuerwehr in Jüchen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 30.09.2022

Stefanie Fleer 0 113 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Die Provinzial Rheinland fördert in ihrem Geschäftsgebiet Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung von Gefahren, insbesondere den Feuerschutz und die Brandsicherheit. Provinzial Geschäftsstellenleiter Ricardo Bisignano dankt den Mitgliedern der Wehr für die selbstlose Einsatzbereitschaft zum Wohle...

Landesprogramm Alltagshelfer wird fortgeführt

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 29.09.2022

Stefanie Fleer 0 197 Artikel Bewertung: 2.5
Das Corona-Virus hat den Normalbetrieb in den Kindertagesstätten verändert. Mehr Hygieneregeln bedeuten mehr Handgriffe für die Erzieherinnen und Erzieher. Das Land hatte deshalb im Sommer 2020 das Alltagshelferprogramm aufgelegt. Zu den Aufgaben von Alltagshelferinnen und Helfern in den Kitas...

Familienfest auf dem Dycker Feld

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 27.09.2022

Stefanie Fleer 0 250 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am vergangenen Sonntag fand auf dem Dycker Feld von Schloss Dyck das neunte Familienfest statt. Bei schönstem Wetter – trotz anderer Vorhersage – riss der Besucherstrom nicht ab. Zahlreiche Familien nutzten das Angebot, um mit ihren Kindern ein paar schöne Stunden auf dem Fest zu...

Ehrung Schiedspersonen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 22.09.2022

Ursula Schmitz 0 246 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am gestrigen Tag ehrte Bürgermeister Harald Zillikens gemeinsam mit Herrn Marcus Beuchel, dem stellvertretenden Direktor des Amtsgerichtes Grevenbroich, Frau Inge Klauth und Herrn Hans Salmann im Rathaus der Stadt Jüchen für ihre langjährige Tätigkeit als Schiedspersonen.

Sanierung Keltenstraße

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 22.09.2022

Stefanie Fleer 0 236 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Zum Abschluss der Straßenbaumaßnahme „Keltenstraße“ wird in einem letzten Bauabschnitt der Asphalt auf den Fahrbahnen westlich der Landstraße L 31 (Im Kamp) in Richtung Schaan und Kamphausen erneuert. Mit den vorbereitenden Arbeiten wird ab dem 26.09.2022 begonnen. Das Aufbringen...
RSS
123456
RSS
Copyright Stadt Jüchen, 2022
Back To Top