Search
× Search

Verkehrsüberwachung

Aktuelle Standorte der Mess- und Anzeigegeräte

Zeitraum 2. Halbjahr 2022

SuperUser Account 0 43541 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Einsatz der Zähl- und Messgeräte 2022 Zeitraum Mitte Oktober – Dezember 2022 Oktober - Dezember 2022 Display-Gerät 1 in Hochneukirch, Gartenstraße in FR Holzer Straße, 30 km/h Display-Gerät 2 in Jüchen, Riekestraße, 30 km/h Display-Gerät 3 in Gierath, Schulstraße in FR...
RSS

Informationen zur aktuellen Flüchtlingssituation in Jüchen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 29.07.2022

Stefanie Fleer 0 2255 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Aktuell leben 593 Menschen mit Fluchthintergrund im Jüchener Stadtgebiet. Rund ein Drittel der Personen kommt aus der Ukraine. Aber auch aus anderen Ländern, insbesondere aus Afghanistan, kommen immer wieder Menschen als Geflüchtete zu uns. Noch immer flüchten viele Menschen aus den...

Stadt bereitet sich auf Unterbringung von Flüchtlingen vor

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 23.03.2022

Stefanie Fleer 0 4376 Artikel Bewertung: 2.5
Vor dem Hintergrund des weiter eskalierenden verbrecherischen Angriffskrieg in der Ukraine bereitet sich die Stadt Jüchen auf steigende Flüchtlingszahlen aus der Ukraine vor. Die bisher im Stadtgebiet angekommenen fast 100 Flüchtlinge konnten fast alle in privaten Unterkünften aufgenommen...

Hilfeportal „Germany4Ukraine“

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 22.03.2022

Stefanie Fleer 0 5912 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Das bundesweite Hilfeportal „Germany4Ukraine“ der Bundesregierung wurde gestartet und bietet digital eine zentrale, sichere und vertrauenswürdige Anlaufstelle für Geflüchtete aus der Ukraine. Unter www.germany4ukraine.de findet man gebündelt Informationen zu Basisthemen, Unterkunft...

Erfassung von Aufnahmeangeboten für ukrainische Flüchtlinge

Pia Gillessen 0 4506 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Wohnraumangebote für die Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge in Jüchen können der Stadtverwaltung mit dem verlinkten Formular digital mitgeteilt werden. Im Formular werden Ihre Kontaktdaten, die Anschrift und die Art der Unterkunft (z. B. Zimmer / gesamte Wohnung / etc.) und die Anzahl von...
RSS

Wahllokal in Bedburdyck

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 01.04.2022

Pia Gillessen 0 4967 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Vor dem Hintergrund der eskalierenden Situation in der Ukraine bereitet sich die Stadt Jüchen auf steigende Flüchtlingszahlen aus der Ukraine vor. Aktuell wird – wie bereits mitgeteilt – die Karl-Justen Halle (Bürgerhaus) in Bedburdyck als Aufnahmestelle für Flüchtlinge...

Landtagswahl 2022

Norbert Wolf 0 5307 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am 15.05. findet in NRW die Landtagswahl statt. Ca. 19.500 Wahlberechtigte sind in Jüchen aufgerufen, ihre Stimmen in einem der insgesamt 22 Urnenstimmbezirke oder per Briefwahl abzugeben. Ab Mitte April haben die Wähler die Möglichkeit Briefwahl zu beantragen bzw. ihre Stimme bereits im Wahlamt...
RSS

Bundestagswahl

Abruf der Bundestagswahlergebnisse 2021

Information zur Bundestagswahl am 26.09.2021

Stefanie Fleer 0 13655 Artikel Bewertung: 3.8
Bedingt durch die Corona-Pandemie findet in diesem Jahr keine öffentliche Präsentation der Bundestagswahlergebnisse durch die Stadtverwaltung statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Ermittlung der Wahlergebnisses am Wahlabend hier abrufen.
RSS

Corona-Virus

Jüchener Impfzentrum geschlossen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 21.03.2022

Stefanie Fleer 0 7218 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Das Impfzentrum in Jüchen, das die Stadt in Kooperation mit dem Rhein-Kreis Neuss in den Varius-Werkstätten an der Neusser Straße 118 betrieben hat, wird nun aufgrund einer zu geringen Nachfrage geschlossen. Die letzte Impfung fand gestern am 20. März statt. Seit Öffnung des Impfzentrums im...

Corona-Regelungen in städtischen Gebäuden

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 25.11.2021

Stefanie Fleer 0 6680 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am 23. November sind die Änderung des Infektionsschutzgesetzes und eine neue Coronaschutzverordnung in Kraft getreten. In Anlehnung daran gilt ab sofort in allen Gebäuden der Stadt Jüchen die 3G-Regel. Dies bedeutet, dass nur Personen Zutritt haben, die geimpft, genesen oder getestet sind....

Corona-Testmöglichkeiten in Jüchen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 19.10.2021

Stefanie Fleer 0 15696 Artikel Bewertung: 2.8
Auch nach dem grundsätzlichen Ende der bundesweiten kostenlosen Bürgertests besteht in Jüchen an folgenden Teststellen die Möglichkeit, sich auf das Corona-Virus testen zu lassen:   Rheinische Bildungsakademie Jüchen, Neusser Straße 110, Jüchen, www.bürgertest-jüchen.de Cov19nrw,...

Neue Coronaschutzverodnung - Jüchen ist in der Inszidenzstufe 3

Presseinformation, 28.05.2021

Ulrike Märkel 0 6269 Artikel Bewertung: 4.0
Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat heute, Freitag, 28. Mai 2021, die Coronaschutzverordnung aktualisiert. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert des Robert Koch Instituts (RKI) liegt für den Rhein-Kreis Neuss bei 41,8. Bei Inzidenzwerten in einem Kreis von stabil unter 100 bis 50,1 gelten bereits...

Corona-Bundesnotbremse wird ab Montag, den 24. Mai, 0.00 Uhr, aufgehoben.

Presseinformation, 23.05.2021

Ulrike Märkel 0 6086 Artikel Bewertung: 2.7
Seit dem 16. Mai liegt die 7-Tages-Inzidenz im Rhein-Kreis Neuss laut RKI unter dem Schwellenwert von 100. Damit wird die Corona-Bundesnotbremse ab Montag, den 24. Mai, 0.00 Uhr, aufgehoben. Dann gilt wieder die Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO), mit den Regeln, die Sie hier und hier...

Ab heute werden viele weitere Personengruppen der Priorität 3 ein Impfangebot erhalten

Presseinformation, 06.05.2021

Ulrike Märkel 0 5422 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Nordrhein-Westfalen ermöglich ab Donnerstag, 06.05.2021, nun regelhaft auch die Impfung einer großen Personengruppe der Priorität 3. Neben Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen und Eltern von schwer erkrankten Minderjährigen gehören zu den nun Impfberechtigten auch Beschäftigte im...
RSS
12345678

Kontakt

Stadt Jüchen
Am Rathaus 5
41363 Jüchen

Telefon: 02165 915-0
Telefax: 02165 915-1199

E-Mail: stadt@juechen.de

Bankverbindung der Stadt Jüchen 
bei der Sparkasse Neuss

IBAN: DE02 3055 0000 0000 1903 22
SWIFT-BIC: WELADEDN

Allgemeine Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
Mo. - Mi.
Do.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Öffnungszeiten im Sozialamt

Mo. - Mi.
Do.
Fr.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr
08.30 bis 12.00 Uhr

Von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr ist das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen.

Um Wartezeiten im Bürgerbüro zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Vereinbarung eines Termins über unser Online-System oder per Telefon unter 02165 915-0.

 

Mängelmelder

Ansprechpartner/-innen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

 

Aktuelle Hinweise

Projekte und Partner

Radtour mit dem Bürgermeister
Stefanie Fleer
/ Kategorien: Pressemitteilungen

Radtour mit dem Bürgermeister

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 21.09.2022

Vergangenen Freitag starteten pünktlich um 15.30 Uhr ab Haus Katz 50 Bürgerinnen und Bürger, um gemeinsam mit Bürgermeister Harald Zillikens die Feuerwehrgerätehäuser an den Standorten Gierath, Jüchen und  Hochneukirch zu erkunden.

Die Radstrecke betrug insgesamt 14 km und führte zunächst zum Feuerwehrgerätehaus Gierath. Der Leiter der Wehr, Heinz-Dieter Abels, informierte über die Einsätze der Feuerwehr und die verschiedenen von der Wehr eingesetzten Fahrzeuge. Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden eingehend fachkundig beantwortet. Vorgeführt wurde auch der Einsatz einer Drohne, mit der auch das Gruppenfoto gemacht wurde, ehe die Tour nach Jüchen fortgesetzt wurde.

Am Feuerwehrgerätehaus Jüchen hatte die Feuerwehr die Demonstration einer Fett-Explosion vorbereitet. Lediglich durch die Zugabe einer geringen Menge Wasser wurde den Zuschauerinnen und Zuschauer eindringlich das verheerende Ausmaß vermittelt.

Über Feldwege führte die Fahrt zum Zielort, dem gerade fertiggestellten Feuerwehrgerätehaus Hochneukirch, welches besichtigt werden konnte. Das Gebäude ist modern und zukunftsorientiert gestaltet und bietet ausreichend Platz für Fahrzeuge und Schulungsmöglichkeiten. Der Malteser Hilfsdienst beköstigte zum gemütlichem Abschluss die Radfahrerinnen und Radfahrer mit leckerer Curry-Wurst, alternativ mit einem veganen Gericht und Erfrischungsgetränken.

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche wurde dort auch ein Stand mit der Möglichkeit der Verkostung von regionalen Produkten, wie z.B. Äpfel, Pflaumen und Tomaten angeboten. Die diesjährige Europäische Mobilitätswoche findet unter dem Motto „besser verbunden“ vom 16. – 22. September statt. Um das Motto aufzugreifen, hat die Stadt Jüchen die Ernährungsroute „Jüchen schmecken! – Radroute der Jüchener Landwirtschaft & Hofläden“ erarbeitet und Flyer an die Anwesenden verteilt.

„Ich freue mich, dass viele Bürgerinnen und Bürger meiner Einladung gefolgt sind, die Möglichkeit genutzt haben, die Feuerwehrgerätehäuser zu besichtigen und mit mir ins Gespräch gekommen sind“, so Bürgermeister Harald Zillikens. „Mein Dank gilt allen, die zum Gelingen der Radtour beigetragen haben. Selbst das Wetter ließ uns nicht im Stich.“

 

vorheriger Artikel Eröffnung Kindertagesstätte Gartenstraße
nächster Artikel Ehrung Schiedspersonen
Drucken
986 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung
RSS
Copyright Stadt Jüchen, 2022
Back To Top