Menü

Jüchen Aktuell

Pressemitteilung

Europawahl 2024

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 28.05.2024

Die Europawahl am 09. Juni rückt näher. Circa ein Viertel der rd. 18.800 Wahlberechtigten der Stadt Jüchen haben bereits Briefwahlunterlagen beim Wahlamt angefordert.

Wer jetzt noch Briefwahlanträge stellen möchte, sollte diese aufgrund der Postlaufzeiten spätestens am Montag, 03. Juni in die Post geben. Hinsichtlich der rechtzeitigen Zustellung der Briefwahlunterlagen empfiehlt es sich auch, ab dem 05. Juni keine Onlineanträge auf Briefwahl mehr zu stellen.

Onlineanträge können unter www.juechen.de oder per E-Mail an: wahlen@juechen.de (unter Angabe von Name, Vorname, Anschrift und Geburtsdatum) als auch über den praktischen QR- Code auf der Wahlbenachrichtigung gestellt werden. Diese werden bis zum 07. Juni bearbeitet und versandt, jedoch kann eine rechtzeitige Zustellung dann nicht mehr garantiert werden.

Persönliche Vorsprachen zur Beantragung der Briefwahlunterlagen oder der sofortigen Wahl im Wahlamt sind am Freitag, den 07. Juni noch bis 18.00 Uhr möglich. Die telefonische Annahme von Anträgen ist nicht möglich.

Ausgefüllte Briefwahlunterlagen müssen bis spätestens am 09. Juni, 18 Uhr, im Wahlamt eingegangen sein, um bei der Auszählung berücksichtigt zu werden.

Veranstaltungen

Pressemitteilung

Europawahl 2024

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 28.05.2024

Die Europawahl am 09. Juni rückt näher. Circa ein Viertel der rd. 18.800 Wahlberechtigten der Stadt Jüchen haben bereits Briefwahlunterlagen beim Wahlamt angefordert.

Wer jetzt noch Briefwahlanträge stellen möchte, sollte diese aufgrund der Postlaufzeiten spätestens am Montag, 03. Juni in die Post geben. Hinsichtlich der rechtzeitigen Zustellung der Briefwahlunterlagen empfiehlt es sich auch, ab dem 05. Juni keine Onlineanträge auf Briefwahl mehr zu stellen.

Onlineanträge können unter www.juechen.de oder per E-Mail an: wahlen@juechen.de (unter Angabe von Name, Vorname, Anschrift und Geburtsdatum) als auch über den praktischen QR- Code auf der Wahlbenachrichtigung gestellt werden. Diese werden bis zum 07. Juni bearbeitet und versandt, jedoch kann eine rechtzeitige Zustellung dann nicht mehr garantiert werden.

Persönliche Vorsprachen zur Beantragung der Briefwahlunterlagen oder der sofortigen Wahl im Wahlamt sind am Freitag, den 07. Juni noch bis 18.00 Uhr möglich. Die telefonische Annahme von Anträgen ist nicht möglich.

Ausgefüllte Briefwahlunterlagen müssen bis spätestens am 09. Juni, 18 Uhr, im Wahlamt eingegangen sein, um bei der Auszählung berücksichtigt zu werden.

Ihre Stadtverwaltung
Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne. Oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.
02165 915-0
  • Adresse:
    Stadtverwaltung Jüchen 
    Am Rathaus 5
    41363 Jüchen

  • Bankverbindung der Stadt bei der Sparkasse Neuss:
    IBAN: DE02 3055 0000 0000 1903 22
    BIC: WELADEDN

  • Allgemeine Öffnungszeiten
    Mo-Fr 8:30 bis 12:00 Uhr

    zusätzlich nachmittags
    Mo-Mi 14:00 bis 16:00 Uhr
    Do 14:00 bis 18:00 Uhr

     

    Zwischen 12 und 14 Uhr ist das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen.

     

  • Öffnungszeiten des Sozialamts:
    Mo-Mi 8:30 bis 12:00 Uhr
    Do 14:00 bis 18:00 Uhr
    Fr 8:30 bis 12 Uhr