Search
× Search

Verkehrsüberwachung

Aktuelle Standorte der Mess- und Anzeigegeräte

Zeitraum 1. Halbjahr 2022

SuperUser Account 0 41746 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Einsatz der Zähl- und Messgeräte 2022 Zeitraum März – Juni 2022 Aufgrund von Wartungs- bzw. Reparaturarbeiten ist ein Einsatz der Messgeräte erst ab Juli wieder möglich. März 2022 Display-Gerät 1 in Jüchen, Konrad-Duden-Allee, Höhe 41-45, in FR B 59 Display-Gerät 2 in...
RSS

Stadt bereitet sich auf Unterbringung von Flüchtlingen vor

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 23.03.2022

Stefanie Fleer 0 1377 Artikel Bewertung: 2.5
Vor dem Hintergrund des weiter eskalierenden verbrecherischen Angriffskrieg in der Ukraine bereitet sich die Stadt Jüchen auf steigende Flüchtlingszahlen aus der Ukraine vor. Die bisher im Stadtgebiet angekommenen fast 100 Flüchtlinge konnten fast alle in privaten Unterkünften aufgenommen...

Hilfeportal „Germany4Ukraine“

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 22.03.2022

Stefanie Fleer 0 1516 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Das bundesweite Hilfeportal „Germany4Ukraine“ der Bundesregierung wurde gestartet und bietet digital eine zentrale, sichere und vertrauenswürdige Anlaufstelle für Geflüchtete aus der Ukraine. Unter www.germany4ukraine.de findet man gebündelt Informationen zu Basisthemen, Unterkunft...

Erfassung von Aufnahmeangeboten für ukrainische Flüchtlinge

Pia Gillessen 0 1405 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Wohnraumangebote für die Aufnahme ukrainischer Flüchtlinge in Jüchen können der Stadtverwaltung mit dem verlinkten Formular digital mitgeteilt werden. Im Formular werden Ihre Kontaktdaten, die Anschrift und die Art der Unterkunft (z. B. Zimmer / gesamte Wohnung / etc.) und die Anzahl von...
RSS

Onlinebeantragung eines Wahlscheins für die Landtagswahl 2022

Information zur Landtagswahl vom 04.04.2022

Stefanie Fleer 0 3276 Artikel Bewertung: 2.0
Jeder Wahlberechtigte hat die Möglichkeit, seine Stimme per Briefwahl abzugeben, wenn dieser etwa auf den Gang zum Wahllokal verzichten möchte oder am Wahlsonntag verhindert ist. Eine Angabe von Gründen ist dafür nicht notwendig. Hier geht es zum Briefwahlantrag für die Landtagswahl 2022!

Wahllokal in Bedburdyck

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 01.04.2022

Pia Gillessen 0 1218 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Vor dem Hintergrund der eskalierenden Situation in der Ukraine bereitet sich die Stadt Jüchen auf steigende Flüchtlingszahlen aus der Ukraine vor. Aktuell wird – wie bereits mitgeteilt – die Karl-Justen Halle (Bürgerhaus) in Bedburdyck als Aufnahmestelle für Flüchtlinge...

Landtagswahl 2022

Norbert Wolf 0 2037 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am 15.05. findet in NRW die Landtagswahl statt. Ca. 19.500 Wahlberechtigte sind in Jüchen aufgerufen, ihre Stimmen in einem der insgesamt 22 Urnenstimmbezirke oder per Briefwahl abzugeben. Ab Mitte April haben die Wähler die Möglichkeit Briefwahl zu beantragen bzw. ihre Stimme bereits im Wahlamt...
RSS

Bundestagswahl

Wahllokalfinder für die Landtagswahl 2022

Information zur Landtagswahl vom 04.04.2022

Stefanie Fleer 0 2431 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Wie finde ich mein Wahllokal? Hier gelangen Sie zur Wahllokalauskunft! Sollte Ihr Wahlraum nicht barrierefrei zugänglich sein und wird ein barrierefreier Zugang benötigt, können Sie einen Wahlschein beantragen. Mit diesem können Sie entweder an der Briefwahl teilnehmen oder einen...

Abruf der Bundestagswahlergebnisse 2021

Information zur Bundestagswahl am 26.09.2021

Stefanie Fleer 0 8602 Artikel Bewertung: 3.8
Bedingt durch die Corona-Pandemie findet in diesem Jahr keine öffentliche Präsentation der Bundestagswahlergebnisse durch die Stadtverwaltung statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Ermittlung der Wahlergebnisses am Wahlabend hier abrufen.
RSS

Corona-Virus

Jüchener Impfzentrum geschlossen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 21.03.2022

Stefanie Fleer 0 1644 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Das Impfzentrum in Jüchen, das die Stadt in Kooperation mit dem Rhein-Kreis Neuss in den Varius-Werkstätten an der Neusser Straße 118 betrieben hat, wird nun aufgrund einer zu geringen Nachfrage geschlossen. Die letzte Impfung fand gestern am 20. März statt. Seit Öffnung des Impfzentrums im...

Corona-Regelungen in städtischen Gebäuden

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 25.11.2021

Stefanie Fleer 0 3175 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Am 23. November sind die Änderung des Infektionsschutzgesetzes und eine neue Coronaschutzverordnung in Kraft getreten. In Anlehnung daran gilt ab sofort in allen Gebäuden der Stadt Jüchen die 3G-Regel. Dies bedeutet, dass nur Personen Zutritt haben, die geimpft, genesen oder getestet sind....

Corona-Testmöglichkeiten in Jüchen

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 19.10.2021

Stefanie Fleer 0 8097 Artikel Bewertung: 2.8
Auch nach dem grundsätzlichen Ende der bundesweiten kostenlosen Bürgertests besteht in Jüchen an folgenden Teststellen die Möglichkeit, sich auf das Corona-Virus testen zu lassen:   Rheinische Bildungsakademie Jüchen, Neusser Straße 110, Jüchen, www.bürgertest-jüchen.de Cov19nrw,...

Ab dem 24. Juli: Rhein-Kreis Neuss in Inzidenzstufe 1

Pressemitteilung des Rhein-Kreis Neuss vom 22.07.2021

Pia Gillessen 0 5741 Artikel Bewertung: 5.0
Im Rhein-Kreis Neuss liegt die 7-Tages-Inzidenz seit dem 15. Juli über dem Schwellenwert von 10. Damit gelten im Kreisgebiet entsprechend der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ab dem 24. Juli die Regelungen der Inzidenzstufe 1.

Offenes Impfangebot gegen COVID 19 bei der POLO Motorrad und Sportswear GmbH in Jüchen, Polostraße 1

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 22.07.2021

Pia Gillessen 0 6092 Artikel Bewertung: 4.0
In Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss und der POLO Motorrad und Sportswear GmbH bietet die Stadt Jüchen in Ergänzung zu den bereits bestehenden Impfangeboten die Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger ab dem 18. Lebensjahr, sich mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson...

Kreisweit in sechs Städten - Mobile Impfangebote mit Johnson & Johnson

Pressemitteilung des Rhein-Kreis Neuss vom 13.07.2021

Pia Gillessen 0 5377 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Rhein-Kreis Neuss/Neuss/Dormagen/Meerbusch/Kaarst/Korschenbroich/Jüchen. Am kommenden Wochenende bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss mit Unterstützung der Städte Dormagen, Jüchen, Kaarst, Korschenbroich, Meerbusch und Neuss erneut mobile Impfangebote mit dem Corona-Impfstoff des Herstellers...

Neue Coronaschutzverordnung ab dem 09.07.2021 und Einreise nach dem Urlaub

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 08.07.2021

Pia Gillessen 0 5759 Artikel Bewertung: 5.0
Das Land NRW passt seine Coronaschutzverordnung ab dem morgigen Freitag an. Angesichts landesweit weiterhin niedriger Inzidenzzahlen und der ebenfalls deutlich abnehmenden Zahl schwerer Krankheitsverläufe, erforderlicher Krankenhauseinweisungen und Intensivbehandlungen wird eine neue...

Sonderimpftermin gegen COVID 19 im Jüchener Stadtgebiet

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 07.07.2021

Pia Gillessen 0 4933 Artikel Bewertung: Keine Bewertung
In Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss bietet die Stadt Jüchen in Ergänzung zu den bereits bestehenden Impfangeboten die Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger ab dem 18. Lebensjahr, sich mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson impfen zu lassen. Der Vorteil bei diesem...
RSS
123456789

Kontakt

Stadt Jüchen
Am Rathaus 5
41363 Jüchen

Telefon: 02165 915-0
Telefax: 02165 915-1199

E-Mail: stadt@juechen.de

Bankverbindung der Stadt Jüchen 
bei der Sparkasse Neuss

IBAN: DE02 3055 0000 0000 1903 22
SWIFT-BIC: WELADEDN

Allgemeine Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
Mo. - Mi.
Do.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Öffnungszeiten im Sozialamt

Mo. - Mi.
Do.
Fr.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr
08.30 bis 12.00 Uhr

Von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr ist das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen.

Um Wartezeiten im Bürgerbüro zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Vereinbarung eines Termins über unser Online-System oder per Telefon unter 02165 915-0.

 

Mängelmelder

Ansprechpartner/-innen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

 

Aktuelle Hinweise

Projekte und Partner

Stefanie Fleer
/ Kategorien: Pressemitteilungen

Aufruf zum Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2022“

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 10.01.2022

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW hat zum Landeswettbewerb 2020/2022 „Unser Dorf hat Zukunft“ aufgerufen und die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit der Durchführung des Wettbewerbs beauftragt. Die Kreise sind aufgerufen den Wettbewerb auf Kreisebene zur Vorbereitung des Landeswettbewerbs durchzuführen. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Kreiswettbewerb im letzten Jahr nicht durchgeführt werden. In 2022 besteht nun doch die Möglichkeit den Wettbewerb auf Kreisebene im Frühsommer dieses Jahres durchzuführen.

Aufgerufen sind Dorfgemeinschaften, die zeigen, was die Entwicklung und das Zusammenleben im Dorf auszeichnet.

Im Einzelnen gilt es, das Gemeinschaftsleben mit seinen vielfältigen sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten im Dorf zu stärken und gleichzeitig die Eigenverantwortung für die Gestaltung des Lebensumfeldes zu fördern. Mit dem Motto „Unser Dorf hat Zukunft“ soll zum Ausdruck gebracht werden, dass die Verbesserung der Zukunftsperspektiven in den Dörfern, die Steigerung der Lebensqualität und die Stär-kung der regionalen Identität im Wettbewerb besondere Berücksichtigung finden.

Auf der Grundlage der nachfolgenden Bewertungsbereiche nimmt die Bewertungskommission eine Gesamtbewertung vor. Dabei sind die jeweilige Ausgangslage und die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten sowie die Aktivitäten und die erbrachten Leistungen der letzten Jahre von Bedeutung. Auch die Entwicklungen vorangegangener Wettbewerbsteilnahmen werden berücksichtigt.  Es soll deutlich werden, welche Ziele sich die Bewohner für die Gestaltung ihres Dorfes gesetzt haben und was in bürgerschaftlicher Eigenverantwortung getan wurde, diese Ziele zu erreichen.

Folgende Bereiche werden bewertet:

  • örtliche Entwicklungskonzepte und deren Umsetzung
  • wirtschaftliche Entwicklungen und Initiativen
  • soziales und kulturelles Leben
  • Baugestaltung und -entwicklung  
  • Grüngestaltung und -pflege von öffentlichen und privaten Flächen  
  • Dorf in der Landschaft, Natur- und Artenschutz sowie Landschaftspflege

Zur Teilnahme am Wettbewerb sind räumlich geschlossene Ortschaften oder Ortsteile mit vorwiegend dörflichem Charakter in der Größe bis zu 3.000 Einwohner berechtigt.

Die Bereisung und Bewertung der teilnehmenden Dörfer durch die Kreiskommission wird in der Zeit vom 16. bis 20. Mai 2022 erfolgen.

Am Wettbewerb teilnehmende Ortschaften können bis zum 18. März 2022 bei der Stadt Jüchen schriftlich angemeldet werden.  

Weitere nützliche Informationen und Arbeitshilfen zur Vorbereitung der Dörfer auf den Wettbewerb (Bewertungsbögen, Checklisten, Leitfaden zur Präsentation etc.) sind auf der Internetseite www.dorfwettbewerb.de zu finden.

 

Drucken
1311 Bewerten Sie diesen Artikel:
5.0
RSS
Copyright Stadt Jüchen, 2022
Back To Top