Search
× Search

Kontakt

Stadt Jüchen
Am Rathaus 5
41363 Jüchen

Telefon: 02165 915-0
Telefax: 02165 915-1199

E-Mail: stadt@juechen.de

Bankverbindung der Stadt Jüchen 
bei der Sparkasse Neuss

IBAN: DE02 3055 0000 0000 1903 22
SWIFT-BIC: WELADEDN

Allgemeine Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
Mo. - Mi.
Do.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Öffnungszeiten im Sozialamt

Mo. - Mi.
Do.
Fr.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr
08.30 bis 12.00 Uhr

Von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr ist das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen.

Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Vereinbarung eines Termins per E-Mail  Termine@juechen.de oder per Telefon 02165 915-0

Ansprechpartner

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

 

SuperUser Account

Straßenbeleuchtung

Die Straßen der Stadt Jüchen werden jede Nacht von ca. 2.500 Leuchten erhellt. Bis zum Jahr 2013 bestanden diese zu großen Teilen aus Quecksilber- und Halogendampflampen sowie Leuchtstoffröhren. Insbesondere die Quecksilberdampflampen tragen mit rund 125 Watt Leistung je Leuchte zu einem hohen Energieverbrauch bei, so dass sie folgerichtig seit April 2015 innerhalb der Europäischen Union nicht mehr in Umlauf gebracht werden dürfen.

Der gesamte Energieverbrauch im Bereich der Straßenbeleuchtung betrug im Kalenderjahr 2012 noch rund 827.000 Kilowattstunden. Dieser Wert entsprach einem Stromverbrauchsanteil an den gesamten kommunalen Liegenschaften der Gemeinde Jüchen von rund 55%.

Seit 2013 wird der bestehende Leuchtenbestand sukzessive durch LED (Licht emittierende Dioden) ersetzt. Die Umrüstung der Lampen hat eine Energieeinsparung von bis zu 80% zur Folge. Seit Herbst 2013 wurden 340 Lampen – vorrangig Quecksilberdampflampen und Leuchtstoffröhren, auf eine energiesparende LED-Beleuchtung umgerüstet. Die Umrüstung weiterer 164 Lampen ist für die zweite Jahreshälfte 2016 vorgesehen.

Der Gesamtenergieverbrauch, der für die Beleuchtung im Jahr 2015 aufgewendet werden musste, beläuft sich auf rund 705.000 Kilowattstunden. Dies entspricht einer Reduzierung des Stromver-brauchs von 122.000 kWh und damit rund 15 % gegenüber dem Jahreswert von 2012. Das entspricht einer CO2-Reduktion um rund 52,5 Tonnen pro Jahr.

Die Umrüstung der Straßenbeleuchtungsanlagen erfolgt in Kooperation mit der NEW Netz GmbH. Bis zum Jahr 2020 werden bereits rund 1.100 Leuchten im Gemeindegebiet mit LED-Technik ausgestattet sein. Auch danach werden auf Basis des mit der NEW Netz GmbH 2013 abge-schlossenen Straßenbeleuchtungsvertrages Altleuchten durch LED-Lampen ersetzt werden.
Darüber hinaus werden Wohngebiete, die neu erschlossen oder im Rahmen eines erforderlichen Straßenausbaus erneuert werden, ebenfalls mit LED-Lampen ausgestattet.

 

vorheriger Artikel Förderprogramme
nächster Artikel Fortbildung der Erzieher/Innen zum Thema Klimaschutz
Drucken
1474
Copyright Stadt Jüchen, 2021
Back To Top