Search
× Search

Stadt Jüchen
Am Rathaus 5
41363 Jüchen

Telefon: 02165 915-0
Telefax: 02165 915-1199

E-Mail: stadt@juechen.de

Bankverbindung der Stadt Jüchen 
bei der Sparkasse Neuss

IBAN: DE02 3055 0000 0000 1903 22
SWIFT-BIC: WELADEDN

Allgemeine Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
Mo. - Mi.
Do.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr

 

Öffnungszeiten im Sozialamt

Mo. - Mi.
Do.
Fr.

08.30 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr
08.30 bis 12.00 Uhr

Von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr ist das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen.

Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die Vereinbarung eines Termins per E-Mail  Termine@juechen.de oder per Telefon 02165 915-0


In den städtischen Gebäuden gilt nun die 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen).
Bitte planen Sie entsprechend vor!

Mängelmelder

Ansprechpartner/-innen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

 

Aktuelle Hinweise

Stefanie Fleer

Mobiles Impfangebot in Jüchen wird erweitert

Pressemitteilung der Stadt Jüchen vom 17.11.2021

In Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss erweitert die Stadt Jüchen das Impfangebot für Personen ab dem 12. Lebensjahr. Ab sofort kann man sich freitags in der Zeit von 10.00 - 13.00 Uhr und sonntags in der Zeit von 10.00 - 17.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Varius-Werkstätten, Neusser Str. 118, mit den Impfstoffen Johnson & Johnson sowie Biontech impfen lassen.

Neben Erst- und Zweitimpfungen sind an diesen beiden Tagen auch Booster-Impfungen bei allen Personen möglich, wo die Ständige Impfkommission beim Robert-Koch-Institut diese Auffrischungsimpfungen empfiehlt.  

Angeboten werden die beiden Impfmöglichkeiten wöchentlich bis zum 30. Januar 2022. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Die bisher im Haus Katz angebotene Impfmöglichkeit entfällt ab sofort.

Mitzubringen sind der Personalausweis und ein vorhandenes Impfbuch. Einwilligungserklärungen und Blanco-Impfausweise sind vor Ort vorhanden. Die erforderlichen Formulare stehen zur Verfügung und können vor Ort ausgefüllt werden. Nach Möglichkeit wird jedoch aufgrund von Zeitersparnis darum gebeten, die erforderlichen Formulare bereits ausgefüllt mitzubringen.

Desweiteren wird gebeten, möglichst nicht mit dem eigenen PKW anzureisen, da die Parkplätze auf dem Grundstück und im Gewerbegebiet begrenzt sind. Einfahrten von Gewerbetreibenden und die Gehwege sind freizuhalten.


Das Wichtigste nochmals kurz zusammengefasst für Sie:

Adresse: Neusser Straße 118, 41363 Jüchen

Zeiten:

  • jeden Freitag in der Zeit zwischen 10:00 und 13:00 Uhr und
  • jeden Sonntag in der Zeit zwischen 10:00 und 17:00 Uhr.

Die Impfstation an der Neusser Straße 118 hat am 31.12.2021 zu den vorgenannten Zeiten geöffnet.

Angeboten werden:

  • Erst- und Zweitimpfung
  • Auffrischungsimpfung für alle Personen, deren letzte Impfung mindestens fünf Monate zurückliegt
  • Zweitimpfung für alle, die vor mindestens vier Wochen mit Johnson & Johnson geimpft worden sind
  • einmalige Impfung von Genesenen nach Covid-19-Infektion

Das müssen Sie mitbringen:

  • Lichtbildausweis
  • ausgefüllter Anamnese- und Einwilligungsbogen
  • Impfausweis

Darüber hinaus ist bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren die Einwillung eines Sorgeberechtigten nötig.

Alle Unterlagen und weitere Impfangebote finden Sie hier www.rhein-kreis-neuss.de/coronaimpfung

vorheriger Artikel Corona-Regelungen in städtischen Gebäuden
Drucken
2977 Bewerten Sie diesen Artikel:
2.5
Copyright Stadt Jüchen, 2022
Back To Top