Informationen zu der
der Schadstoffbelastung in der
Adam-Ries-Straße.

mehr

Hier finden Sie die neuen Telefonnummern der Bediensteten der Gemeinde Jüchen.

mehr

Link zu dem Dorfentwicklungskonzept Hochneukirch / Hackhausen.

mehr

Informationen zu den
Wasserschutzzonen in der
Gemeinde Jüchen.

mehr

Europawahl und Kommunalwahlen 2014

Hier gelangen Sie zur Präsentation der Wahlergebnisse der Kommunal- und Europawahl 2014

Mit der VoteManager-App können Sie sich darüber hinaus über die Wahlergebnisse von rund 320 Behörden informieren. Die Daten kommen live aus den Datenbanken der Wahlämter und werden in Form von Tabellen und Grafiken aufbereitet. Das App wird über den AppStore und den PlayStore veröffentlicht.

 


Aktuelles aus der Gemeinde

Am 7. Juli beginnen die Kanal- und Straßenbauarbeiten auf der Ulmenstraße in Gubberath. Dazu ist es notwendig, dass die Ul-menstraße abschnittsweise vollständig gesperrt wird. Im Zuge der Arbeiten werden die Kanalrohre erneuert und die Größe der Kanäle zum Teil deutlich vergrößert. Ebenfalls werden die Anschlussleitungen erneuert. Die Straße erhält...

In Kooperation mit der AWO und dem Familienzentrum Montessori Kinderhaus, Jüchen-Stessen, Bachstraße 27, beginnt am Mittwoch, 20. August in der Zeit von 9.30 bis 11.00 Uhr, ein ganz neues Angebot für Mütter mit Babys, die im April, Mai, und Juni 2014 geboren sind.
Die Elternstart Kurse werden vom Land NRW besonders gefördert, haben eine Länge von 5...

Im Mai 2014 wurden drei Bürgerinformationsveranstaltungen der Deutsche Glasfaser GmbH zum Breitbandausbau im Gemeindegebiet Jüchen gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung erfolgreich durchgeführt.
Die positive Resonanz und die zahlreichen interessierten Besucher bei den Veranstaltungen in Aldenhoven, Neuenhoven und Waat haben die Deutsche Glasfaser...

Am 23. Juni beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung des Durchlasses "Am Rech".

Dazu ist es notwendig den Wirtschaftsweg zwischen Bedburdyck und Aldenhoven in Höhe der Baustelle für den Fahrzeugverkehr zu sperren.

Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. Die Bauarbeiten werden bis Ende Juli 2014 abgeschlossen sein.