Sie befinden sich hier: Start  > Bürgerservice  > Abfallkalender

Abfallkalender

Neues bei der Abfallbeseitigung ab 2017

Jüchen. Ab dem 1. Januar 2017 übernimmt die NEW Umwelt GmbH die Organisation der Abfallentsorgung. Wie gewohnt wird die Firma Schönmackers weiterhin die Abfuhr durchführen.

Als zusätzliches Angebot wird ab sofort ein Bioabfallsack angeboten. Dieser soll dazu dienen, überschüssige Gartenabfälle oder auch das Laub in den Herbstmonaten, welches nicht mehr in die Biotonne passt, unkompliziert zu entsorgen. Die Säcke können bei der Abfuhr der Biotonne neben diese zur Abholung bereitgestellt werden. Die Säcke gibt es für 5 Euro pro Stück im Rathaus der Gemeinde Jüchen an der Infotheke oder im Bürgerbüro.

Die Abfuhrtermine für Januar 2017 sind wie folgt festgelegt:

  • Montag, 02.01.2017 Papier (grün bzw. blau)
  • Dienstag, 03.01.2017 Leichtverpackungen (gelb)
  • Donnerstag, 05.01.2017 Restmüll (grau)
  • Dienstag, 17.01.2017 Leichtverpackungen (gelb)
  • Mittwoch, 18.01.2017 Tannenbaumabfuhr
  • Donnerstag, 19.01.2017 Restmüll (grau)
  • Freitag, 20.01.2017 Biomüll (braun)
  • Montag, 30.01.2017 Papier (grün bzw. blau)
  • Dienstag, 31.01.2017 Leichtverpackungen (gelb)

Die übrigen Termine für 2017 sind dem Abfallkalender zu entnehmen. Dieser wird bis Ende 2016 jedem Haushalt per Wurfsendung zugestellt.

Darüber hinaus steht dieser auch auf der Homepage der Gemeinde Jüchen unter www.juechen.de unter der Rubrik Bürgerservice zur Verfügung. Zudem kann der Abfallkalender an der Infotheke im Rathaus abgeholt werden.

Bei Fragen steht Sarah Berendsen vom Amt für öffentliche Infrastruktur unter der Rufnummer 02165/915-6705 oder per Mail an Sarah.Berendsen(at)Juechen.de zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag
gez.

Norbert Wolf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Richtigstellung zweier Abgabetermine für Schadstoffe

Folgende Termine im aktuellen Abfallkalender sind zu korrigieren:

Die Termine zur Abgabe von schadstoffhaltigen Abfällen finden nicht am 3. Februar und 22. September, sondern am 2. Februar und 21. September statt.


An dieser Stelle können Sie sich den aktuellen Abfallkalender als PDF- Dokument herunterladen.


Anmeldung von Sperrmüll bzw. Elektro-/Elektronikgroßgeräten 

Sperrmüll und Elektro-/Elektronikgroßgeräte werden im Jahr jeweils achtmal eingesammelt. Die Abfuhr ist ausschließlich bei der Firma Städtereinigung Gerke, Tönisvorst oder per Kontaktformular auf http://www.schoenmackers.de anzumelden. Bei der Anmeldung wird Ihnen sofort der Abfuhrtermin mitgeteilt. Unter der kostenlosen Servicenummer 0800-1747474 erreichen Sie die Fa. Schönmackers, die als Subunternehmen für die Fa. Gehrke tätig ist.

Angemeldet werden kann für einen Haushalt nur eine Menge von max. 3 cbm. Größere Mengen (z. B. im Falle einer Haushaltsauflösung) müssen entweder selbst zur Deponie gebracht oder über einen Containerdienst entsorgt werden. Stellen Sie bitte das Sperrgut bzw. den Elektroschrott am mitgeteilten Abfuhrtag gut sichtbar bis spätestens 6 Uhr dort zur Abholung bereit, wo auch ihre Müllgefäße geleert werden. Unangemeldete Gegenstände werden nicht mitgenommen. Es ist ferner verboten, Sperrmüll einfach zu einem Haufen dazuzustellen!


Grafik mit der Aufschrift - Get Adobe Reader.

Sie benötigen den Adobe Reader, um sich den Inhalt der PDF Dokumente ansehen zu können. Sollten Sie dieses kostenlose Programm noch nicht installiert haben, dann können Sie den Adobe Reader hier herunterladen.

Nach dem Herunterladen des Programms entpacken Sie die Datei. Anschließend starten Sie bitte das herunter geladene Installationsprogramm.